Paddeln auf der Kyritzer Seenkette

Brandenburg gilt mit seinen 3000 Seen und 30000 Flusskilometern als das wasserreichste Bundesland Deutschlands. Somit gibt es unendlich viele Möglichkeiten für eine Paddeltour in Brandenburg. In diesem Artikel stellen wir euch das Gewässer unserer Heimat vor. Die Kyritzer Seenkette ist ein 22 km langgezogenes Gewässer nordwestlich von Berlin zwischen Wusterhausen und Bork. Das Gewässer schlängelt sich durch Wälder und ist an den meisten Stellen nicht breiter als 200 bis 400 m, sodass das Ufer nie weit entfernt ist. Die Seenkette bietet dem Paddler viel Ruhe, denn der Großteil des Gewässers liegt fernab von stark befahrenen Straßen . Auch Sportboote mit Verbrennungsmotoren sind auf dem Gewässer nicht zugelassen.
Inhaltsverzeichnis

Dauer

3 - 5 Stunden
(auch als 2 Tagestour möglich)

Saison

April - Oktober (mit Trocken-/
Neopren-Anzug ganzjährig)

Kultur

Schloss Karnzow

ÖPNV

Regionalbahn, Bus

Landschaft

Tour auf Stausee, Waldkanal und natürlichem See, umgeben von dichten Wäldern

Lärm

größtenteils kein Verkehrslärm

Wir sind bereits die komplette Seenkette gepaddelt, einmal eine Rundtour zwischen Kyritz und Wusterhausen sowie eine weitere Tour von Bork nach Kyritz. Insbesondere die Kombination des Stausees zwischen Bork und Stolpe, den Waldkanal bei Stolpe und den Untersee bei Kyritz ergibt eine schöne und abwechslungsreiche Tour.  Allgemein bietet der See folgende Abschnitte zum Paddeln, die einzeln oder kombiniert bepaddelt werden können:

  • Bork – Stolpe: 7,5 km (Borker See, Salzsee und Obersee)
  • Stolpe – Kyritz: 3,5 km (Waldkanal und Untersee)
  • Kyritz – Wusterhausen: 4,5 km (Untersee und Klempowsee)

An- und Abfahrt zur Kyritzer Seenkette

Die Kyritzer Seenkette befindet sich eine Autostunde von Berlin. Eine Tour lässt sich in den Orten Bork, Stolpe, Kyritz oder Wusterhausen beginnen. In allen Orten gibt es wassernahe Parkplätze. Falls du keine Rundtour paddeln möchtest, gibt es an bestimmten Abschnitten Bushaltestellen, um dort die Tour zu beenden und ggf. das Auto nachzuholen.

Ebenso ist das Gewässer mit dem Zug erreichbar. Dafür nimmst du den Regionalzug nach Neustadt (Dosse), steigst dort in die Regionalbahn um, die über Wusterhausen nach Kyritz fährt. Du steigst in Wusterhausen aus und läufst ungefähr 15 min bis zum Klempowsee, wo du dein Boot einsetzen kannst. In Kyritz wäre der Bahnhof zu weit vom See entfernt. Hier müsstest du einen Bus vom Bahnhof zum Untersee nehmen, der jede Stunde fährt und 19 min zum See benötigt. Alle relevanten Haltestellen und Parkplätze findest du auf unserer Tourenkarte.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von umap.openstreetmap.fr zu laden.

Inhalt laden

http://umap.openstreetmap.fr/de/map/anonymous-edit/541398:CwDpNKu7M-REGs2aHj3RXsaUnus

Unsere Kajaktour auf der Kyritzer Seenkette von Bork nach Kyritz

Es ist Dezember und recht kalt. Dennoch haben wir uns für eine Paddeltour entschieden, da wir gerade ein paar freie Tage in unserer Heimat verbringen und das Wetter sehr gut werden soll. Wir beginnen unsere Tour in der Nähe von Bork. Dort gibt es vor der Ortschaft am kaum befahrenen Mühlenweg einen kostenfreien Parkplatz, der sich direkt am Wasser befindet.

parkplatz bork
Startpunkt unserer Tour ist der Parkplatz am Mühlenweg vor Bork.
Der Stausee zwischen Bork und Stolpe besteht aus dem Borker See, Salzsee und Obersee. Vor dem Bau der Staumauer in Stolpe im Jahr 1979 waren es eigenständige Seen, die durch die Klempnitz durchflossen wurden. Der Stausee wird zur Bewässerung der Landwirtschaft genutzt. Je nach Wasserbedarf der Landwirtschaft und Niederschlag im Sommer kann der Pegel um bis zu 2 m schwanken. Um unsere Kajaks in den Borker See einzusetzen, überqueren wir den Mühlenweg und gehen den Hang hinunter. Dort ist das Ufer nicht zugewachsen, sodass das Einsetzen hier besonders leicht ist.
brandenburg paddeln kyritz
Wir starten unsere Kajaktour an einem frühen Morgen im Dezember.
kanufahren kyritz
Auf dem See liegt noch Nebel, was eine besonders schöne Stimmung erezugt.

Heute haben wir einen niedrigen Wasserstand, sodass die Uferhänge deutlich sichtbar sind. Der Borker See schlängelt sich in einsamer Stille durch die Landschaft, umgeben von dichtem Wald und hohen Uferhängen. Die Umgebung erinnert uns hier an Skandinavien. 

kyritzer seenkette vor bork
Die Ruhe auf dem Borker See lädt zum Verweilen ein.
Der Borker See macht gleich einen Schlenker nach rechts. Auf dieser Höhe befindet sich auf der rechten Seite Bork und auf der linken Uferseite hinter dem Wald Lellichow. Früher gab es eine Straße zwischen Bork und Lellichow, die sich jetzt unter Wasser befindet. Vor über 10 Jahren war der See aufgrund einer starken Hitzeperiode so stark ausgetrocknet, dass es möglich war, die die alte Straße komplett zu begehen.
kyritzer seenkette borkersee
Der Stausee schlängelt sich schön durch die Landschaft.
Der See ist umgeben von dichtem Wald.

Ab jetzt öffnet sich der See, bis sich das Gewässer durch eine Halbinsel auf der rechten Uferseite eingeengt wird. Die Halbinsel lädt zum Anlegen und zum Einlegen einer Pause ein. Danach paddeln wir weiter und passieren zwei weitere kleine Inseln, die jedoch aus Naturschutzgründen nicht betreten werden dürfen. 

kanufahren ostprignitz ruppin
Anlegen auf der Halbinsel im Borker See.
kyritzer seenkette insel
Insel zwischen Borker See und Salzsee.
obersee schloss karnzow
Das Schloss Karnzow aus dem Jahr 1730.

Nach den Inseln beginnt der Salzsee, der direkt zur Landstraße heranführt. Ab jetzt ist der Verkehr spürbar zu hören. Der See verläuft nun parallel zur Straße bis nach Stolpe. Ab jetzt begegnen wir auch den einen oder anderen Angler auf dem Wasser. Am linken Ufer erscheint nach kurzer Zeit das Schloss Karnzow aus dem Jahr 1730, welches sich heute im Privatbesitz befindet. Das Schloss und seine Außenanlage ist daher öffentlich nicht zugänglich.

obersse pause kajaktour
Auch nach Karnzow gibt es schöne Uferstellen zum Anlegen.
Von Karnzow sind es nur noch 2 km auf dem Obersee, bis die erste und einzige Umtragestelle auf der Tour kommt. Auf der linken Uferseite gibt es einen kleinen Ausfluss des Dossespeicher-Zuleiters. Hinter dem Ausfluss gibt es Bänke mit Tische für eine Pause. Das hochgelegene Ufer bietet einen schönen Ausblick auf dem See. Spätestens danach sieht man die Staumauer, wo sich das Ende des Stausees (auch Kyritzer Dossespeicher genannt) befindet. Nun müssen wir die Boote umtragen. Dafür legen am linken Ufer weit vor der grün bewachsenen Staumauer bei Stolpe an. Hier gibt es alte Beton- und Eisenteile (z.B. von Schienen), worauf man besonders achten sollte.
obersee_stolpe_aussetzstelle
Aussetzstelle bei Stolpe.
stolpe_umtragen_weg
Der Umtrageweg bei Stolpe. Rechts: Waldkanal.

Wir tragen unsere Kajaks zur Straße hoch und überqueren diese. Denn auf der gegenüberliegenden Seite gibt es einen Fahrradweg. Diesen Weg folgen wir ungefähr 500m, bis die Straße einen kleinen Kanal überbrückt. Hinter der Brücke geht eine kleine Treppe hinunter, wo sich die Boote ideal zu Wasser setzen lassen.

Am besten lassen sich die Boote unter der Brücke in den Waldkanal einsetzen.
nordbrandenburg kajakfahren
Der Waldkanal bietet eine tolle Abwechlsung.
kyritzer seenkette kanal
Das Paddeln auf dem Waldkanal fühlt sich wie ein Spaziergang mit Boot im Wald an.

Der kleine Kanal ist ein echtes Highlight und eine großartige Abwechslung auf der Tour. Der halbe Kilometer auf dem Kanal fühlt sich wie ein Waldspaziergang mit dem Boot an. Der kleine Kanal ist umgeben von einem dichten Wald, der bis zum Ufer direkt heranführt.

untersee kyritz kajaktour
Nach dem Kanal paddeln wir 3,5 km nach Kyritz.
Nach dem Kanal kommen wir auf den Kyritz Untersee, der ein anderes Erscheinungsbild als der Stausee bietet. Aus unserer Sicht macht der See ein weniger raueren Eindruck als der Stausee. Im Sommer ist der Untersee deutlich belebter als der Stausee, insbesondere zwischen Kyritz und Wusterhausen. Im Vergleich zu vielen anderen Seen in der Umgebung genießt man aber auch hier im Sommer noch viel Ruhe. Wir paddeln bis nach Kyritz in aller Ruhe, passieren Bootshäuser und die Badeanstalt von Kyritz. Auf dem Untersee herrscht wieder komplette Ruhe auf dem Wasser. Nach der Badeanstalt paddeln wir nach rechts um die Aussetzstelle zu erreichen. Diese befindet sich zwischen Badeanstalt und Anlegestelle der Fähre.
Untersee_Kyritz_Aussetzstelle
Wir setzen wir unsere Kajaks zwischen Strandbad und den Anlegesteg der Fähre bei Kyritz aus.

Wer Zeit und Appetit hat, sollte unbedingt noch zur Unterseeinsel paddeln. Dort kannst du anlegen, die Insel erkunden und von Ostern bis Oktober in dem gemütlichen und urigen Restaurant Insl einkehren. Die aktuellen Besitzer haben zusammen mit der Stadt Kyritz die Insel und das Restaurant mit viel Liebe hergerichtet.

Optionale Tour-Erweiterung nach Wusterhausen

Optional lässt sich die Tour um 4,5 km erweitern, indem du bis nach Wusterhausen zum Klempowsee paddelst.

Möglich ist auch eine komplette Rundtour auf der  Seenkette, was eine Strecke von 31 km entspricht. Nachdem du Wusterhausen erreichst hast, paddelst du wieder Richtung Kyritz zurück. Auf dem Ostufer gegenüber von Kyritz befindet sich ein Campingplatz Knatter Camping. Hier stehen neben des Zeltplatzes kleine Ferienhäuser und Wohnwagen zur Übernachtung zur Verfügung. Am nächsten Tag kannst du dann zurück nach Bork paddeln. Alternativ gibt es auch einen Campingplatz in Wusterhausen.

Weitere Touren in Brandenbnurg

Kanufahren Rheinsberg

Nicht weit entfernt von der Kyritzer Seenkette befindet sich die Stadt Rheinsberg und hier beginnt die Mecklenburgische Seenplatte. Zahlreiche Seen und Kanäle laden zum Paddelausflug ein und das Schloss Rheinsberg zählst zu eines der Highlights vieler Kanutouren.

Zum Tourenbericht Kanutour um Rheinsberg

schloss rheinsberg

Kanutour im Spreewald

Der Spreewald zählt zu eines der schönsten Paddelregionen in Deutschland. Schmale und verwinkelte Kanäle führen einem durch die schönen Weiten des Spreewalds. Und da auch diese Kanäle durch kleine Ortschaften führen, ist ein gutes Restaurant oder ein kleines Café für eine Pause nie weit entfernt.

Zum Tourenbericht Kanutour im Spreewald

Paddeln in Berlin vom Treptow zum Tiergarten

Nicht nur Brandenburg besitzt zahlreiche Seen und Wasserwege, sondern auch Berlin. Entdeckt doch mal unsere Hauptstadt von seiner ganz anderen Seite, nämlich  vom Wasser aus.

Zum Tourenbericht Paddeln in Berlin

berlin fernsehturm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

AUTOR

INHALT

*Hierbei handelt es sich um einen Affiliatelink. Durch den Kauf über den Link erhalten wir eine kleine Provision, womit du unsere Seite unterstützt. Durch den Kauf über dem Link entstehen dir keine zusätzlichen Kosten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.